Kooperieren mit Startups

 

 

Zur Anmeldung >

StartupSÜD SUMMIT 2022

Unternehmen und Startups der Region gestalten die Zukunft unserer Wirtschaft

Netzwerken an der THU
StartupSÜD SUMMIT 2022 ist das Highlight-Event im Gründungsökosystem Ulm, Biberach und Neu-Ulm. Die Veranstaltung bringt Unternehmer*innen, Startups, Business Angels, Fachexpert*innen und Wissenschaftler*innen unserer Region zusammen.

Ist die Kooperation mit Startups ein Innovationsansatz für mein Unternehmen?

Der SUMMIT 2022 wird mit inspirierenden Vorträgen und vertiefenden Expertenrunden dazu authentische Antworten geben. Ein Highlight wird die Keynote von Marco Bühler, Geschäftsführer des Ulmer Familienunternehmens Beurer GmbH. Er berichtet von seinen praktischen Erfahrungen in bereits 10 Startup-Kooperationen und wie es dazu kam.

Erlebbar wird die dynamische, lokale Startup-Szene unserer Region durch das gegenseitige Kennenlernen. Für einen Tag wandelt sich das Forum der Technischen Hochschule zum Marktplatz für Gründungsideen, auf dem circa 40 Startup-Teams ihre Ansätze und Geschäftsmodelle vorstellen. Im Format „Startup meets Mittelstand #5“ organisieren die IHK Ulm und die IHK Schwaben das Aufeinandertreffen von passenden Unternehmen, Startups und Experten.
Ein Tag voller Gründungsspirit, Know-How, Inspiration und Netzwerk für alle, die unsere Region mitgestalten wollen.

Dienstag, 5. Juli 2022
14:00 bis 18:30 Uhr
Technische
Hochschule
Ulm

Prittwitzstrasse 10
89075 Ulm

Premium Partner

Förderer des Events

Featured Startups

Vorprogramm für Startup-Teams

12:00

Gründer*innen Lunch
FINANZIERUNG VON STARTUPS „beyond“ öffentlicher Förderung

Dr. Birgit Stelzer begrüßt die Startup-Teams und Interessierten zum Community Talk. Besondere Gäste:

Sebastian Almer, Startup VentureCon Ulm

Marco Neidhart, Founder, Innovation Architect & Investor

 

Programm

 

13:00

Ausstellung und Ankunft

14:00

Begrüßung

Prof. Dr. Marianne von Schwerin, Prorektorin, Technische Hochschule Ulm

Gunter Czisch, Oberbürgermeister der Stadt Ulm

Impulsvortrag StartupSÜD
Prof. Dr. Michael Kühl, Vizepräsident für Kooperationen, Universität Ulm

14:20

 

kooperieren mit Startups

Keynote
Marco Bühler, Geschäftsführender Gesellschafter, Beurer GmbH

Zahlen, Daten, Fakten
Dr. Matthias Wallisch, RKW Kompetenzzentrum

Panel Discussion
Anna Literova & Rainer Taglang, Day4Solutions, Startup aus der Region

 

15:20

Startup Meets Mittelstand #5

Organized Dating der IHK Ulm und IHK Schwaben zwischen Startups, Unternehmen, Netzwerkpartner

16:20

 

Track 1: Wie Hochschulen zu Business Model Innovation beitragen können

Prof. Dr. Cornelia Gretz, HBC
Prof. Dr. Daniel Schallmo, HNU
Prof. Dr. Steffen Reik, THU
Dr. Birgit Stelzer, Universität Ulm

Track 2: Das passende Startup finden

Jens Freiter, Co-Founder HolidayCheck

Christian Caro, Manager New Ventures & Startups, Beurer GmbH

 

17:20

 

 

Pitch- Wettbewerb und Kürung des Publikumslieblings

Ausgewählte Startups stellen Ihr Business Cases vor

Ende gegen 18:30

 

Die Referenten

Marco Bühler

Marco Bühler ist Geschäftsführender Gesellschafter der Beurer GmbH in Ulm.

Nach einem Besuch im Silicon Valley, wo Technologie-Riesen wie Apple und Google ebenso wie zahlreiche Startups ihren Sitz haben, beschloss Marco Bühler, ebenfalls mit Startups zusammenzuarbeiten. Beurer kooperiert heute bereits mit 10 Startups und bietet den Startups neben einem finanziellen Investment zusätzliche Unterstützung und Kooperationsmöglichkeiten entlang der kompletten Supply Chain.

Jens Freiter

Jens Freiter wollte mal Mathematik und Physik- Lehrer werden. Doch schon während des Studiums stellte er fest, dass ihm Computer mehr liegen. Als Webdesigner und Softwareentwickler sammelte er erste Erfahrungen in der Welt des Internets und gründete im Jahr 2000 mit Freunden das Projekt Holidaycheck. Mittlerweile zählt das Reisebewertungsportal zu den größten kommerziellen Reisevermittlern im deutschsprachigen Raum und wurde mehrfach als beste Reiseseite ausgezeichnet. 2006 verkauften die fünf Freunde die Firma an Tomorrow Focus und Jens blieb noch bis 2007 bei Holidaycheck als CTO.

Seit 2009 engagiert sich Jens Freiter als Business Angel und Investor für IT- Startups. Seit 2018 versucht er seine Erfahrungen als Experte für Innovationen und Startups bei Steinbeis an KMU weiterzugeben.

Im Nebenjob versucht er sich in der Erziehung seiner beiden Töchter.

Prof. Dr. Cornelia Gretz

Prof. Dr. Cornelia Gretz ist Leiterin der Gründerinitiative Biberach und Vertretungsprofessorin Entrepreneurship Hochschule Biberach.

Sie war Co-Founderin eines Unternehmens in der Medizintechnik, eine Ausgründung aus dem Karlsruher Institut für Technologie. Pionierin aus Leidenschaft. Lebt Teamspirit. Liebt Arbeit, die Freude macht.

Schwerpunkte der HBC: Bauwesen, Energie, BWL und Biotechnologie. Bioökonomie und Nachhaltigkeit.

Reiner Taglang & Anna Literova

Reiner Taglang und Anna Literova sind Gründer und Geschäftsführer der Day4Solutions GmbH. 

Beide Gründer kommen aus dem Mittelstand und schaffen mit der Day4Solutions Plattform maßgeschneiderte Softwarelösungen für Mittelständler. Quasi ab Tag 1 wurde mit dem Mittelstand kooperiert, um die Produkt- und Geschäftsmodellentwicklung optimal voranzutreiben.

Nach der ersten Finanzierung durch das EXIST-Gründerstipendium wurde 2019 die GmbH gegründet. Die weitere Finanzierung durch StartUp BW PreSeed & StartUp BW ProTect ermöglichte es, ein Team aufzubauen, das Geschäft weiterzuentwickeln und in 2021 eine Finanzierungsrunde mit der Chancenkapital BC erfolgreich abzuschließen.

Interview mit Fridolin Schmid, Geschäftsführer der Firma Matthäus Schmid Bauunternehmen GmbH & Co. KG über die Zusammenarbeit

Christian Caro

Christian Caro ist Manager New Ventures & Startups bei der Firma Beurer.

Nach erfolgreich abgeschlossenen Master of Advanced Management Studium an der Hochschule Neu-Ulm und einer Weiterbildung an der Business School der Oxford University im Bereich Venture Finance, ist er u.a. für die Koordination des bestehenden Beurer Investment Portfolios und für das Scouting neuer potenzieller Investment- und Kooperationsmöglichkeiten verantwortlich.

Prof. Dr. Steffen Reik

Steffen Reik ist seit 2020 Professor für Betriebswirtschaftslehre und Unternehmertum an der Technischen Hochschule Ulm sowie Leiter des THU Startup Centers.

Er war zuvor Geschäftsführer der Transmed Transport GmbH. Während seines Studiums in Mannheim war er Mitgründer des Internet-Startups simfy. Steffen Reik forschte an der WHU — Otto Beisheim School of Management und der University of California at Berkeley im Bereich der Spieltheorie. Seine Forschungsschwerpunkt liegt auf Vertrauensgütermärkten und Unternehmertum.

Dr. Matthias Wallisch

Dr. Matthias Wallisch unterstützt gemeinsam mit seinem Team am RKW Kompetenzzentrum die Gestaltung von regionalen Gründungsökosystemen in ganz Deutschland. Die Zusammenarbeit zwischen Mittelstand und Startups steht dabei besonders im Fokus. Die Analyse von Zahlen, Daten und Fakten sowie die Darstellung konkreter Handlungsansätze unterstützen mittelständische Unternehmen dabei, Kooperationen mit Startups erfolgreich umzusetzen.  Er ist Autor der Studienreihe „Mittelstand meets Startup: Potenziale der Zusammenarbeit“ sowie des „Kooperationstagebuch: Mittelstand meets Startups“. Er studierte an der LMU Wirtschaftsgeographie und promovierte zum Thema Business Angels. http://rkw.link/mms

Dr. Birgit Stelzer

Dr. Birgit Stelzer ist Spin-off Managerin an der Universität Ulm und Mitarbeiterin bei StartupSÜD in leitender Funktion.

Sie begeistert sich seit mehr als einem Jahrzehnt für das Thema Innovation & Entrepreneurship und treibt die Verknüpfung von Technologien und Geschäftsmodellen in vielerlei Rollen: als Dozentin an diversen Hochschulen und Universitäten, als Innovationsberaterin und Gründungscoach mit eigener Gründungserfahrung und als Aufsichtsrätin eines Energie Startups. Der Fokus auf die Gestaltung nachhaltiger Wertschöpfungssysteme liegt ihr dabei besonders am Herzen.

Prof. Dr. Daniel Schallmo

Dr. Daniel Schallmo ist Ökonom, Vortragsredner und Autor zahlreicher Publikationen. Er ist Professor für Digitale Transformation und Entrepreneurship an der Hochschule Neu-Ulm, Direktor des Instituts für Entrepreneurship und Mitglied am Institut für Digitale Transformation.

Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind im Kontext der Digitalisierung: die Messung des Digitalen Reifegrads, die Entwicklung von Digitalstrategien, die Digitale Transformation von Geschäftsmodellen und die Implementierung digitaler Initiativen. Dazu gehören z.B. die Führung im digitalen Zeitalter, Technologien und die Gestaltung von Organisationen.

Teilnehmende Startup-Teams

Mind Your Orbit
miyo – keep in touch

miyo ist die Revolution des Kontaktmanagements. Die neue Art, mit vielen Menschen in Kontakt zu treten und zu bleiben – ganz ohne Kalender, mit viel Spaß und Übersicht.

Das System visualisiert Kontakte und ordnet sie nach Themen. Mit der einzigartigen Zeitstrahltechnik verleiht es ein besseres Gefühl für zeitliche Distanz. miyo gibt dir die Sicherheit Kontakte nicht zu vergessen und schafft so die Möglichkeit stressfrei an anderen Themen arbeiten zu können.

Offen für: Investoren, Austausch und Kooperationspartner.

miyo entstand in Kooperation mit Kollegen aus dem Systemhaus Ulm. 

PENG

PENG denkt neu und macht die Dinge anders.

Das koffeinhaltige Zitronen-Soda hebt auf kreative Art und natürliche Weise das Wesentliche eines Getränks hervor. PENG schafft echte Erfrischung und Belebung für Körper und Geist – ganz ohne künstliche Aromen oder Zucker und Süße.

 

PENG kooperiert mit Dietenbronner Brunnen.

Day4Solutions

Für mittelständische Unternehmen modellieren wir, unabhängig von Branche oder Arbeitsabläufen, einfach und in kürzester Zeit maßgeschneiderte Software.

Software in 2 Tagen bauen statt in 2 Wochen coden!
Wir hören Ihnen zu, dokumentieren Ihre Prozesse und visualisieren Ihre bestehenden Arbeitsabläufe in grafischen Prozessmodellen. Die Day4Solutions Plattform generiert Ihre individuelle Software. Durch unser agiles Projektvorgehen und die enge Zusammenarbeit mit Ihnen, werden überflüssige oder komplizierte Arbeitsschritte aufgedeckt und können direkt vereinfacht werden. 

Startup VentureCon Ulm 2022

30. Juni ab 17:00 im OrangeCampus

Werde Teil des jährlichen Treffens und vernetze dich in Europas modernstem Basketball-Nachwuchsleistungszentrum mit VCs, Business Angels, Startups und regionalen Multiplikatoren.

Keynote Speaker dieses Jahr ist Dr Bernd G. Abraham. Er war Gründer und CEO der erlkönig Gruppe – eine deutsche TOP20 Unternehmensberatung. Es soll an den Erfolg aus 2021 angeknüpft werden: Im letzten Jahr konnten insgesamt mehr als drei Millionen Euro Investmentvolumen für unterschiedliche Startups angebahnt werden. Dominik Hepp, Gründer von HKK Bionics GmbH, darüber berichtet, wie es ihm nach dem Event letztes Jahr gelungen ist, ein größeres Investment zu akquirieren. www.svcon-ulm.de

Veranstaltungshinweis

Industrie & Robotik & Digitalisierung

1. Platz beim Businessplanwettbewerb Schwaben der BayStartUp, aus dem Ökosystem Kempten

Pandia 3D

Die KI-gestützten 3D Scansysteme der Pandia 3D ermöglichen automatische 100% Qualitätsinspektionen sowie kontinuierliche Volumen- und Oberflächenvermessungen. Heute automatisiert das Software-Startup mit seinen generierten 3D Daten bereits industrielle Kontrollprozesse – in Zukunft werden Roboter basierend auf diesen Daten autonom agieren können.

Wir suchen Firmen im produzierenden Gewerbe, die ihre Digitalisierung und Prozesskontrolle auf das nächste Level bringen wollen.

qbilon

qbilon ist eine Plattform für die Erfassung, Analyse und Optimierung von hybriden IT-Landschaften. Unsere Software erfasst Daten aus bisher isolierten Datenquellen wie z. B. Cloud-Plattformen, Virtualisierungsplattformen oder Monitoring-Tools und fügt sie zu einem konsistenten Gesamtbild zusammen. Durch unsere Impact- und Security-Analysen wird die Qualität der IT-Landschaft stark verbessert, das IT-Personal wird durch die automatisierte Dokumentation enorm entlastet und wir unterstützen dabei, Kostentreiber zu finden und dadurch die Kosten für die IT-Landschaft deutlich zu senken.

Wir sind auf der Suche nach Unternehmen, für die eine leistungsstarke und effiziente IT-Landschaft ein entscheidender Erfolgsfaktor ist oder werden soll.

Toolify_Logo

Toolify

http://www.xito.one ist ein Marktplatz und Baukastensystem für die Automatisierung mit Robotern. Wir bieten mit unserem Konfigurator kleinen und mittleren Unternehmen mit nur wenigen Klicks einen einfachen und günstigen Weg zum Einsatz von Robotern für mehr Wertschöpfung, Innovation oder um dem Fachkräftemangel zu begegnen, z.B. in Produktion, Montage oder im Lager.

Wir suchen Anwender, Investoren und Partner.

Three Level Consulting

Three Level Consulting bietet nachhaltige Unternehmensberatung in einer modernen Atmosphäre. Wir möchten nicht nur oberflächlich den Schein eines Pioniers oder Entrepreneurs wahren – sondern Unternehmen, besonders kleine und mittelständische, regionale Unternehmen, auf ihrem Weg zu einer wirklich nachhaltigen Unternehmensstrategie mit positiver Wirkung auf Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft begleiten.

Accelerator Creative Energy

Der Accelerator Creative Energy ist das Accelerator-Programm in Ulm, betrieben von der TFU in Kooperation mit der IHK Ulm und StartupSÜD.  Der Accelerator liefert in 3 Phasen ein breites Programm für maximale Power sowie Spezialthemen zur Energiewirtschaft.

Wir unterstützen Euch bei der Realisierung Eures Gründungsvorhabens, dem Start in den Markt und bei der Suche nach Investment. In jeder Phase bieten wir Euch mehrere Module zu den relevanten Themen und Fragestellungen an. Expertinnen und Experten vermitteln ihr Wissen und teilen ihre Erfahrungen mit Euch.

KI & Daten & Quantencomputing

Diatope

As diamond quantum sensors and computers mature from labs to applications, a reliable supply of diamond hardware will be key. We at Diatope develop and produce diamond material with qubits and nanoscale sensors designed for future quantum sensing and quantum computing applications. With our unique combination of expertise in diamond growth and qubit or sensor creation and characterization, we will become a key enabler for the diamond quantum ecosystem.

Predori

predori ist ein KI-basiertes Patentrecherche-Tool, das Wissen über Patente liefert, die zur Wertschöpfung im Bereich des geistigen Eigentums beitragen.
Wir ermöglichen einfachen Zugang zu weltweit registrierten Patentinformationen.
Durch den Einsatz modernster Technologien in Verbindung mit einem radikal neuen Mensch-Maschine-Workflow, gelingen präzise und zugleich schnelle Patentrecherchen.
Mit predori erhalten Sie treffsichere Ergebnisse, die darüber hinaus auch noch nachvollziehbar sind. 
Kosten reduzieren & Innovationsprozesse beschleunigen – patent research done right

Tensor Solutions

Fair, transparent, efficient! Tensor Solutions ist ein BMWK gefördertes Start-up, das transparente und nachvollziehbare KI-Technologien entwickelt. Damit ermöglichen wir nicht nur automatisierte, daten-basierte Entscheidungen in Bereichen wie Engineering, Management und Finanzen, sondern bieten auch Compliance gegenüber kommenden EU-Regularien. Als Softwaredienstleister begleiten wir unsere Kunden individualisiert bei Ihrem KI-Projekt vom Data Assessment über Prototyping bis hin zum Deployment.

Software-Entwicklung

1. Platz beim CyberOne Award im Bereich IKT 2021

benchANT

benchANT ermöglicht effizientere IT-Entscheidungen in den Bereichen Cloud-Ressourcen und Datenbank-Technologie. Basierend auf Benchmark-Messungen zu Performance, Skalierbarkeit und Kosten werden daten-getriebene Entscheidungen zur Technologie-Auswahl bzw. Optimierung des bestehenden Setups getroffen. Cloud-Migrationen werden hierdurch Kosten-effizienter und technische Risiken sowie unnötige Entwicklungszeiten vermieden!

Hier ein Beispiel zur Performance-Messung.

 

Cape of Good Code

Technischen Schulden sind ein Hauptgrund, dass Wartungskosten im Software-Life Cycle  eskalieren und es  immer kostspieliger wird, neue Features und Innovationen zu implementieren. Unsere DETANGLE® Analyse Suite identifiziert Feature-basiert die entsprechenden Problemzonen in Code und Architektur. Mit einer Aufwand vs. Nutzen Analyse werden Ressourcen zum Abbau der Technischen Schulden effizienter genutzt. DETANGLE® wird eingesetzt bei der Due Diligence von Software-Unternehmen, von Startups für neue Investmentrunden und bei der Revitalisierung von Software mit hohen Technischen Schulden. Für den Einkauf ist das Einsatzgebiet das Qualifizieren und Monitoring von SW-Dienstleistern. 

Wir suchen SW-Entwicklungsleiter, Tech-Investoren und SW-Einkäufer, die sicherstellen wollen, dass die Software und seine Entwicklungsprozesse zukunftsfähig sind und bleiben.

MergeBoard

Mit MergeBoard bieten wir das erste Code-Review-Tool, das Dir erlaubt nur Änderungen anzuzeigen, die die Programmlogik betreffen. Das macht es nicht nur leichter selbst komplexe Änderungen zu verstehen, sondern hilft auch kritische Fehler zu finden bevor sie produktiv geschaltet werden. Insgesamt spart man so 25% der Zeit bei Code Reviews!

Wir sind auf der Suche nach Unternehmen, die Wert auf gute Software und Entwicklungsprozesse legen. Ihr habt Interesse MergeBoard zu testen oder wollt uns Eure Prozesse vorstellen? Wir freuen uns auf Euch!

FC Bayern München, ZDF, Microsoft, IBM, McDonald´s, und Seeberger – Vertreter von u.a. diesen Unternehmen haben in den letzten Jahren bei den Wirtschafts-Talks des Netzwerk Schwaben über ihre Konzepte und Erfahrungen z. B. aus den Bereichen, Marketing, Vertrieb Personal, IT und Gesundheit referiert. Die Referenten geben Einblicke in die Strategien ihrer Unternehmen und gehen auf die Herausforderungen der aktuellen wirtschaftlichen Entwicklung ein. Das Netzwerk Schwaben veranstaltet jährlich fünf Wirtschafts-Talks für die Zielgruppe der Geschäftsführer und Führungskräfte von mittelständischen Unternehmen aus Schwaben. Weitere Infos: www.netzwerk-schwaben.de

Marketing-Tech

ECHO PRM

Mit ECHO PRM können Hersteller von Produkten das direkte Kunden- und Nutzergespräche professionalisieren und digitalisieren. Durch einen „digitalen Interaktionszwilling“ schaffen wir einerseits eine Möglichkeit, durch Feedback die Produkte marktgerecht weiterentwickeln zu können. Andererseits bietet unsere Lösung eine sehr einfach zu nutzende Plattform für produktspezifische Informationsbereitstellung direkt am Produkt.

Wir freuen uns auf intensiven Austausch mit Herstellern aus dem Mittelstand.

Taxamedia

Als kleines Startup sind wir in drei großen Bereichen tätig. Hierbei versuchen wir stets die für unsere Kunden passenden Systeme effizient einzubinden und  möglichst viel aus einer Hand zu liefern. Die Effizienz hierbei hat sowohl zeitliche, als auch monetäre Auswirkungen auf unsere Kampagnen. Wir punkten in allen Bereichen durch Geschwindigkeit, Know-How und eine transparente, sowie faire Preisgestaltung. Unsere Leistungen umfassen die Bereiche: 1. System „tm-Box“ Soft- und Hardware als Nachrüstkit zur Verwaltung und Steuerung von Medien auf digitalen Schaufenstern und Info-Screens. 2. Innovative digitale Werbeflächen in ausgewählten Bereichen des öffentlichen Lebens. (Taxen, Fitnessstudios, Kartbahn, uvm.) 3. Media Agentur, Erstellung, Verwaltung und Ausstrahlung von Werbekampagnen, Stellenanzeigen, etc. 

upvisit

Wir sind Upvisit und unsere Mission ist, bisher noch analoge Lern- und Erlebnisorte mit digitaler Technologie zu unterstützen. Dafür haben wir ein Betriebssystem für den Raum entwickelt, welches sich im Unternehmenskontext perfekt eignet, Corporate Learning (zur Mitarbeiterschulung), Showrooms (als Messealternative) und virtuelle Produktkataloge abzubilden. Auf diese Weise können Produkte und Umgebungen völlig neu dargestellt und erklärt und völlig neue Zielgruppensegmente erschlossen werden. Wir freuen uns auf Pilotpartner, die mit uns ihre Räume smarter machen wollen.

HR Human Ressources

1. Platz beim Artiso Perfect Pitch

karriereheld

Karriereheld ist der One-Stop-Shop für’s Recruiting!

Auf unserer Plattform finden Unternehmen auf Knopfdruck passende Kandidat:innen, die nicht nur auf den Job, sondern auch ins Unternehmen und in das Team passen – und das ganz ohne teure Stellenausschreibung und aufwendige Suche. Unser Matching auf den Ebenen SkillFit, CulturalFit und TeamFit wird durch künstliche Intelligenz unterstützt.

Reverse Recruiting– einfach, nachhaltig und passgenau.

Elani

Stellenanzeigen in einen Text mit ein paar Stichpunkten zu pressen geht schnell und wird auf großen Stellenportalen oft verlangt, verfehlt aber seinen Hauptzweck: Kandidaten abzuholen und von einem Job zu überzeugen. Unsere modular aufgebauten und mit Medien angereicherten Anzeigen ermöglichen es Unternehmen aus der Masse herauszustechen, die Zielgruppe gezielt anzusprechen und Jobsuchende für eine Stelle zu begeistern.

biparso

biparso hat die Skill-Plattform findSPOT speziell für den Mittelstand entwickelt. Mitarbeitende können alle beruflichen und privaten Fähigkeiten eintragen und sich freiwillig an Ausschreibungen bereichsübergreifend beteiligen. Talent und Motivation werden effizient gefördert und können im gesamten Unternehmen eingebracht werden. Die Unternehmensstruktur kann beibehalten und „New Work“-Ansätze im Alltag verprobt werden. Die Organisation fördert diverses Denken, Innovation und Zugehörigkeitsgefühl. SPOT-ON auf die Talente mit findSPOT.

Kroot

kroot eröffnet neue Türen in der Personalsuche, für JEDEN! Ohne Vorkenntnisse und in nur wenigen Minuten können Personalverantwortliche selbstständig Jobanzeige auf Facebook und Instagram erstellen und veröffentlichen. Dank der intelligenten Targeting-Technologie scannt kroot alle erforderlichen Infos zum Jobangebot, ermittelt die optimale Bewerberzielgruppe und spielt die Jobanzeige geografisch und interessenbasiert den Personen aus, die zum Jobangebot passen.

SubIT

Auf SubITs Personal Management Plattform haben Unternehmen die volle Kontrolle über Ihre Beschaffung und das Management von externem Personal. SubIT stellt dabei die Brücke zwischen Unternehmen und Arbeitnehmerüberlassungen her. Ein existierende Personalbedarf kann über Ausschreibungen transparent, einfach und schnell gedeckt werden.

Information unseres Netzwerkpartners

Wir wissen: Gefühlt hat ein Startup immer was Wichtigeres um die Ohren als die Sozialversicherung, aber drumrum kommt man einfach nicht. Mit der TK an deiner Seite findest du hier auf SocialPizza die wichtigsten Informationen: verständlich und appetitlich aufbereitet – sortiert nach den Phasen deiner Startup-Gründung.

(Digital) Health

OSORA

OSORA entwickelt eine Knochenheilungssimulation, die die Prognose der Heilungsprozesse im Knochen nach einer Fraktur ermöglicht. Die Software kann von Medizintechnikherstellern genutzt werden, um Osteosyntheseprodukte frühzeitig auf Wirksamkeit zu testen und so schneller Implantate zu entwickeln. Ärzten werden Therapien besser personalisieren können. StartupSÜD unterstützt uns seit Tag 1.

Wir suchen Kontakt zu Business Angels und Unternehmen aus der Region.

Preparents

Die App Preparents hat Hebammenfachwissen digitalisiert und steht dadurch Schwangeren und (werdenden) Eltern jederzeit online zur Verfügung. Somit unterstützt die App Frauen und Familien, die aufgrund des Fachkräftemangels keine Hebamme in Anspruch nehmen können. Die App unterstützt dabei nicht nur vor sondern auch nach der Geburt durch die Kurse Geburtsvorbereitung und Elternkurs. Jeder Kurs beinhaltet dabei zu unterschiedlichen Themen Videos, Podcasts und Informationstexte. www.preparents.de

PIATO Health

Die PIATO Health GmbH ist ein von Experten aus dem Gesundheitsbereich gegründetes Softwareunternehmen. Der PIATO Pflegeruf ist ein digitales Rufsystem für Krankenhäuser und Pflegeheime. Pflegekräfte können damit eingehende Rufe effektiv nach Anlass und Dringlichkeit bearbeiten. Dadurch wird erstmals die Rufbearbeitung als Pflegeleistung erlösrelevant sichtbar. Pflegekräfte haben deutlich weniger Rufstress und sparen 30% der üblichen Laufzeit und Laufwege ein. Für Patienten steigert es die Betreuungsqualität. Krankenhäuser können die Einsparung zur Refinanzierung des Pflegebudgets nutzen.

Wir suchen Kontakt zu Krankenhäusern, Pflegeheimen und Netzwerken im Gesundheitsbereich.

Infantics

Wir entwickeln einen smarten diagnostischen Schnuller für das Gesundheitsmonitoring von Kindern und Säuglingen.
Der Schnuller ist in der Lage, relevante Gesundheitsparameter zu messen und an das Smartphone der Eltern zu übermitteln, wo die Daten mithilfe einer künstlichen Intelligenz ausgewertet werden. Auf diese Weise ist es möglich, das Gesundheitsmonitoring vulnerabler Kinder in den Alltag zu integrieren, so dass Arztbesuche und Klinikaufenthalte reduziert werden können. Aber auch der Einsatz im klinischen Umfeld zum nicht-invasiven Monitoring und Diagnosestellung bestimmter Krankheitsbilder ist denkbar. Wir suchen nach Kontakten in der Medizintechnik- und Gesundheitsbranche und die Möglichkeit zur Vernetzung.

Energie & Mobilität

Aampere

Aampere verfolgt die Vision, Elektromobilität breitentauglich zu machen. Das Startup entwickelt eine Plattform für den Kauf und Verkauf von geprüften, gebrauchten Elektroautos zwischen Privatpersonen.

Ganz nach dem komfortablen Aampere-Prinzip: privat.digital.kontaktlos.

Wir suchen Experten im Plattform- und/oder E-Commerce Geschäft, sowie Business Angels.

PineBerry

Knapp 1 Milliarde Menschen weltweit haben keinen Zugang zu Elektrizität, die meisten davon leben in ländlichen Gebieten Afrikas.  PineBerry bietet die erste „Everything-as-a-Service” Plattform für erneuerbare Energien in Entwicklungsländern, mit der Unternehmen ihre lebensverbessernden Produkte mittels „Jukebox“-Prinzip an den Mann bzw. die Frau bringen können. Unsere Mission ist es, mit digitalen Lösungen Energiearmut zu beenden und den Grundstein für nachhaltige, lokale Entwicklung zu legen.

 Wir sind offen für PartnerschaftenImpact InvestorInnen, neue MitarbeiterInnen – und alle, die neugierig auf Impact in Afrika sind.

Sparrow Energy

Autarkie auf kleinem Raum durch eine integrative und modulare Systemlösung. Mit wenig Investition starten und sein System stufenweise erweitern.

Entwickelt wird ein autarkes Gesamtsystem für Tiny-Häuser, Campervans, Gartenhäuser und Mini-Hotels. Ziel dabei ist es, möglichst alle Verbraucher effizient durch erneuerbare Energien zu versorgen. Das Gesamtsystem besitzt eine eigene Batterieeinheit mit integriertem Energiemanagement. Zusätzlich wird ein Online-Konfigurator für eine einfache und passgenaue Auslegung des Systems konzeptioniert, um den individuellen Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden.

Wir freuen uns auf einen Austausch mit Interessenten, Investoren, Kooperationspartnern und Hardwareentwicklern aus der Region.

ITZ Plus in Biberach

Du benötigst eine Location als technisches Entwicklungsareal ==> wir bieten Hightech in Labor, Büro und Werkstatt
Du suchst Kontakte ==> wir bieten ein tolles Netzwerk aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik

Das Innovations- und Technologietransferzentrum ITZ Plus in Biberach ist ein optimaler Standort, damit du dich in einer kreativen Umgebung auf dein Geschäft konzentrieren und voll entfalten kannst. Denn Fakt ist:  99% der Existenzgründer, die aus Zentren wie dem ITZ Plus kommen, können sich auf ihrem Weg zum Erfolg langfristig behaupten. Lass uns gemeinsam loslegen! Weitere Infos findest du unter www.itzplus.de

Bauen

Building Information Innovator

BIM ist das Synonym der Digitalisierung in der Baubranche, deckt aber nur einen Bruchteil der Wertschöpfung eines Gebäudes ab. Das „Was des Bauens“, also das Gebäude wird digitalisiert nicht aber die Bauabläufe, die Bauverfahren und die Bauprozesse. Die Building Information Innovator GmbH (BII GmbH) entwickelt seit 2018 die innovative Softwarelösung dProB, mit welcher durch Technoligie aus dem Gaming Sektor das „Wie des Bauens“ geplant werden kann und digitalisiert so die Kernkompetenz und eigentliche Wertschöpfung der Bauunternehmen.

Aktuell suchen wir nach spannenden, konkreten Bauprojekten und visionären Erstanwendern, mit welchen wir die frühe Version von dProB anwenden, schärfen und weiter an die Ansprüche der Industrie anpassen können.

CS Blocks

www.cs-blocks.de baut den geplanten Grundriss in Originalgröße auf – ohne 3D oder Virtual Reality, sondern in echt und im Maßstab 1:1. So können Bauherrschaften ihr Haus betreten, bevor es überhaupt gebaut wird. Durch die Wände und Möbel entsteht ein echtes Raumgefühl zum Anfassen. Dadurch werden Planungsfehler sichtbar gemacht und behoben, Raumaufteilungen und Laufwege überprüft und die gesamte Planung vor Ort finalisiert. CS-Blocks spart nicht nur Zeit und Geld beim Hausbau, sondern bietet ein einzigartiges Erlebnis für jeden Häuslebauer.

Wir suchen Kontakte zu Architekten, Bauträgern und weiteren Bauunternehmen um für sie und deren Kunden einen Mehrwert zu bieten. Wir freuen uns auf den Austausch und eine Zusammenarbeit. 

The Circle

Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten generieren wir nachhaltige Wohnideen. Diese vereinen Sie im Build Modus mit Ihrer eigenen Vision. Währenddessen können Sie Ihr Konzept im Simulationsmodus gemeinsam mit Freunden und Familie auch in Virtual Reality erleben. Im Hintergrund implementieren wir entsprechendes Knowhow, wodurch Ihnen Live-Feedback zu Machbarkeit, Kosten und Nachhaltigkeit gegeben wird. Unsere Partnerfirmen setzen Ihre Anforderungen als vollständiges Produkt um. So erhalten Sie ein perfekt auf Sie abgestimmtes Gebäude.

Wir befinden uns aktuell in der Konzeptionierung und sind immer auf der Suche nach spannenden Partnern und interessantem Input.

Ernährung & Landwirtschaft

1. Platz beim Startup-BW Elevator-Pitch Region Ulm 2021

ROKO Farming

ROKO Farming aus Ulm ermöglicht die Nutzung der nachhaltigen Zukunftstechnologie „Vertical Farming“ für landwirtschaftliche Betriebe. Mit der Eigenentwicklung der ROKO Farming Technologie können Kunden unabhängig von äußeren Einflüssen und ohne den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln pflanzliche Lebensmittel wie am Fließband produzieren. ROKO Farming tritt dabei als Lieferant von kundenspezifischen Komplettsystemen auf, die perfekt auf die Ansprüche von landwirtschaftlichen Betrieben ausgelegt sind.

Wir sind auf der Suche nach Produktionspartnern.

Larvest

In der Insektenzucht sind die Automatisierung und die Qualitätskontrolle die
entscheidenden Faktoren um den Sektor wettbewerbsfähig zu machen. Wir von
LARVEST haben ein patentiertes Monitoringverfahren entwickelt um Wachstum und
Nährwerte in Echtzeit zu bestimmen. Kombiniert mit einer intelligenten Fütterung
lässt sich so die Produktqualität optimal beeinflussen.

Servier.Bar

Du liebst Gastro? Wir auch! Deswegen haben wir es uns zur Mission gemacht die Gastro ready für die Zukunft zu machen. Branchentypischen Problemen wie einer geringen Marge und Personalmangel begegnen wir mit der besten digitalen & interaktiven Speisekarte und einem vollintegrierten Bestell- & Bezahlfunktion.
Unser Ziel ist es Gastronomen Tools zu liefern die ihnen Daten liefern, um wirtschaftlicher zu handeln, ihr Personal zu entlasten und den Umsatz anzukurbeln. Gäste bekommen mit unserer Web-App über einen QR Code die Möglichkeit, wann und wo sie wollen, jederzeit selbst zu bestellen und kontaktlos zu bezahlen. Und das einfach, zeitgemäß, individuell und über alle gängigen Zahlungsanbieter.
Hallo 2022. Hallo Zukunft der Gastro.
Wir sind ein Ulmer Startup bestehend 5 Foodies die täglich ihre Leidenschaft und Kreativität ausleben und ganz nebenbei extrem Stark in Entwicklung, Produktmanagement, Design, Marketing & Vertrieb sind.

Nachhaltigkeit & Freizeit & Bildung

Infinite Running

Wir bieten endlich fair produzierte Sportschuhe aus Deutschland. Mit dem Infinite ONE sind wir Vorreiter im Bau modularer Sportschuhe und realisieren aktuell den Schuh der Zukunft der Feedback auf das Verhalten seiner Träger ermöglicht.

Rhetorican

Wir sind Rhetorican, ein staatlich akkreditierter und zertifizierter Bildungsträger, der mit zu 100% staatlich geförderten und sehr individuellen Online-Rhetorik- und -Bewerbungs-Coachings Menschen dabei unterstützt, wieder in diejenige Arbeit zu kommen, für die sie eine Leidenschaft haben.

Hierzu suchen wir nach Vertriebs- und Marketing-Spezialisten/-Partnern und Business-Angels/Investoren, die uns dabei unterstützen, Rhetorican auf dem deutschen Weiterbildungsmarkt bekannt zu machen.

Ebenso bieten wir mit unserer DSGVO-konformen Video-Live-Plattform für Unternehmen eine sichere Möglichkeit für Online-Coachings und Online-Video-Meetings an.

1. Platz beim Startup-BW Elevator-Pitch Region Ulm 2022

Supertut

Supertut ist eine Bildungsplattform, auf der sich Studierende kostenlos, anonym, semester- und hochschulübergreifend über fachliche Themen aus dem Studium austauschen können. Persönlicher Lernfortschritt und die Unterstützung anderer soll auf Supertut durch Prämien honoriert werden.  Partnern aus der Wirtschaft bieten wir die Möglichkeit auf neuartige Art und Weise ihre Arbeitgeber– oder Produktmarke bei Studierenden zu positionieren und den Ausbau digitaler Bildung durch Prämien zu unterstützen.

Haus der Nachhaltigkeit

Unsere Vision:  Gemeinsam Zukunft nachhaltig gestalten – für mich, für dich, für alle!

Das Haus der Nachhaltigkeit Ulm, Neu-Ulm und Region e.V. (www.h-d-n.org) ist ein Zusammenschluss von engagierten Bürger:innen, NGO’s, Wissenschaft und Unternehmen, die gemeinsam einen Ort und Angebote für Nachhaltigkeit in Ulm, Neu-Ulm und der Region entwickeln. Wir schaffen einen kreativen Ort an dem ein regional Beitrag zu den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen geleistet wird. Dazu laden wir alle ein, für sich selbst, für ihre Mitmenschen und für unseren Planeten aktiv zu werden und sich über Nachhaltigkeitsthemen zu informieren und dafür zu engagieren.

Wir freuen uns über jegliche Art der Unterstützung unserer Idee – über neue Nachhaltigkeitsengagierte – über mögliche Räumlichkeiten  – vor allem derzeit über finanzieller Unterstützung 😉

Unbound Camper

Mit unserem Do It yourself Camperausbaukit von kannst du dir innerhalb von ein paar Stunden ohne große Vorkenntnisse, und mit nur einem Werkzeug alle gängigen Kastenwagenmodelle zum vollwertigen Camper ausbauen und einfach direkt losfahren. 
Unser Kit beinhaltet alles Nötige, um einfach losfahren zu können. Für einen gelungenen Roadtrip mit dem Camper brauchst du Stauraum, einen gemütlichen Schlafplatz, eine Kochmöglichkeit sowie eine Wasch- und Spülmöglichkeit. Alles an Board und die Reise kann losgehen.
Praktisch, wenn du deinen Bus als Transporter nutzen willst.  Abenteuer ab dem ersten Moment. Individualisierung mit jeder Reise.  

Anima Vintage

Deutsche Haushalte entsorgen jährlich 391000 Tonnen Textilabfall, um dieser tragischen Zahl entgegenzuwirken, holt Anima Vintage überall dort wo viel Kleidung weggeschmissen wird z. B. bei Haushaltsauflösungen oder Umzügen die Kleidung ab, sortiert diese und verkauft sie dann im Anima Vintage Onlineshop. Die Kunden von Anima Vintage bekommen jedes Einzelstück an einem realen Model präsentiert. Die Kleidung besteht aus hochwertigen Materialien, da sie aus einer Zeit kommen, in der Verarbeitung und Stoffe viel wertiger waren.

SchreibeGrund

Arbeite da, wo du wirklich sein möchtest. Wir bei Schreibgrund beschäftigen uns mit dem Arbeitsplatz von morgen. Bei der Entwicklung unseres Tisches haben wir alle Phasen der Schreibarbeiten bedacht – und vor allem Mobilität und Flexibilität in den Fokus gestellt. So ist Schreibarbeit immer und überall möglich. Der Tisch ist ideal für kreative Räume, das Homeoffice, oder sogar das Outdooroffice, Startupoffice und vieles mehr geeignet. Kompakt zusammenklappbar zum Verstauen. Höhenverstellbar für jede Lage deiner Arbeiten. Mit einer Whiteboardfläche für deine kreative Planung. Mehr als nur ein Tisch!

Studentische Initiative NUUB

Die studentische Startup-Initative „NUUB“ vernetzt auf Augenhöhe gründungsinteressierte Studierende der Hochschuleinrichtungen  Neu-Ulm, Ulm und Biberach. Die studentische Startup-Initative fördert als Anlaufstelle gründungsinteressierte Studierende und ermöglicht persönliche und fachliche Weiterentwicklung vom Studierenden zum Entrepreneur. Die Hauptaufgaben sind: Austausch unter Studierenden fördern, eine sichere Umgebung / einen Save Spaces zum Ausprobieren bereitstellen, Fachwissen verständlich vermitteln, Einstieg in die Gründermentalität bieten.

Mehr Informationen gibt es auf dem Discord-Kanal der NUUB.

Unterstützen Sie dieses Event und StartupSÜD in der Arbeit für die Startups aus den Hochschulen! Ich stehe Ihnen gerne für ein Gespräch zur Verfügung: nicolai.mokros@startupsued.de