Eruisaku Foundation_Logo

Eruisaku Stiftung

Die Eruisaku Stiftung ist eine gemeinnützige Organisation, die sich auf die Bereitstellung von Bildungsangeboten und Unterkünfte für verwaiste, außerschulische und behinderte Kinder in Nigeria konzentriert. Eruisaku wurde als Verein in Österreich gegründet und wird ein Waisenhaus in Ogidi, Bundesstaat Anambra (Nigeria), betreiben. Das Bildungssystem wird sich an dem nigerianischen Bildungssystem anlehnen und zusätzlich eine europäische Berufsausbildung beinhalten, bei dem die Kinder lernen sich selbst zu versorgen.  

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der es keine obdachlosen Kinder gibt, 
EINE WELT, IN DER EIN KIND KEINE ANGST VOR dem nächsten Sonnenaufgang hat, 
EINE WELT, IN DER EIN KIND EINFACH EIN KIND sein kann UND sich NICHT AUF DEr STRASSE Durchkämpfen MUSS, UM ZU ÜBERLEBEN,
EINE WELT, IN DER JEDES EINZELNE KIND Zugang zu Bildung hat …
WAS wäre das für eine Welt“

Toolify_Produktbild_1

Name

Eruisaku Stiftung für Waisen und Bildung e.V

Gründer & Team

Chisom Nwabufo (Gründerin), Marcel Ströhle (Co-Founder),
Lea Aholou, Audrey Ujomu, Chinelo Oduche, Chinyere Nwabufo

Studium

Chisom Nwabufo
Informatik

Marcel Ströhle
Elektrotechnik

Branche

Bildung

Gründung

2019

OFFen für

Investoren, Sponsoren, Spenden, Mitarbeiter, neue Mitglieder

Startups im Fokus